Samstag, 22. Januar 2011

Heute hatte ich meinen freien Tag

Das halbe Nähzimmer habe ich ausgeräumt, Nähmaschine, Stoffe( nur eine kleine Kiste voll)Schneidematte, Nähgarne, Bastelwatte und so weiter,ihr wisst ja was frau so alles braucht, wenn sie zum Nähtreff will.
So um 10°°Uhr bin ich dann mit unseren Landfrauen ins Dorfgemeinschaftshaus zum ersten Treffen angekommen.Wir konnten dieses Mal eine andere Sitzordnung testen , weil viel mehr Frauen kommen wollten.Auch wenn jede nicht so viel Platz zum Ausbreiten hatte, wurde es sehr gemütlich.
  Ich dachte ich hätte so manches Zubehöhr mitgebracht , das welches ich brauchte, lag zu Hause,.Vlies zum Verstärken der Tasche.Na ja , eine willkommene Unterbrechung meiner Näherei war dann die Frage, wie mache ich das Schrägband?Mit einem Schrägbandformer gelingt das gut und ich zeigte wie einfach das geht.
Wer noch mehr von userem Tag sehen möchte:http://s-lappestift.blogspot.com/

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Wilma
Genau so habe ich mir das gestern vorstellen können . Die Tasche sieht ja SUPER aus !!!!

klingeling hat gesagt…

Guten Morgen Wilma , wart ihr wieder fleißig , habt gelacht und Spaß gehabt.
Deine Tasche spricht ja BÄNDE , werde gleich
zum Lappestift klicken und schauen was so los war .
Liebe Grüße Karola

binli (Sabine) hat gesagt…

Hallo Wilma
Die Tasche ist einfach super geworden,sieht echt toll aus !! vlg Sabine

Lisa hat gesagt…

Hei Wilma! Så morsom veske du har laget! :)
Jeg kan tenke meg at du koste deg på sytreffet.
Hjertelig takk for kommentaren på bloggen min!
Jeg ble helt rørt! :)
Ha en god dag! Hilsen Lisa

Siri hat gesagt…

Hei Wilma. Takk for hyggelig kommentar. Ja, jeg og Elisabeth koser oss når vi holder på, og vi har mange planer fremover. Denne veska var veldig fin! Artig stoff du har brukt! Hilsen Siri