Donnerstag, 19. Mai 2016

Für Adelheids Enkelin eine Kuscheldecke

Malia ist schon ein viertel Jahr alt , ihre Oma kann sie leider nicht mehr kennen lernen. Adelheid war eine beste Nähfreundin von mir, sie bat mich kurz vor dem Sterben ; "Wenn mein Sohn und seine Frau ein Baby bekommen, nähst du dann die Decke, die ich gerne genäht hätte ? " Den Stoff vertraute sie mir an und jetzt habe ich die Quiltdecke in der Rag Technik gearbeitet.Weil ich genügend Stoff für die Vorder- und Rückseite hatte, gab es noch ein Kissen(wird oben an die Decke genäht ) , dort versteckt sich  die Kuscheldecke.Gewaschen und im Trockner gibt das typische Aussehen
Nach dem Waschen und Trocknen

Hier ist die Decke gut verstaut

Keine Kommentare: