Sonntag, 22. September 2013

Schätzchen von Pfaff,über 50 Jahre alt

Sie läuft wieder seit sie der Nähmaschinendoktor  gereinigt und gewartet hat! Die ehemalige Landwirtschaftsschule musste wegen Verkauf geräumt werden und ich habe sie ersteigert.Die Pfaff 262 ist im Nähschrank untergebracht und ich möchte sie zusätzlich zur Stickmaschine benutzen.Wenn eine Naht geschlossen werden muß, brauche ich eine Maschine, die immer bereit ist und ich nicht erst noch das Stickaggregat umbauen muß.

1 Kommentar:

Das Quiltmonster hat gesagt…

Ich habe sie auch noch, als Freiarmmaschine!!!!Und ich habe sie auch gerade durchchecken lassen, der Treibriemen war gerissen!!!War und ist eine tolle Maschine!!!
Happy sewing!!!!!