Samstag, 25. Juni 2016

Alte Namensbänder und neue Schürze für die Puppe

Mädchen Abteilung Erndtebrück und unten die Bänder für die Dienstkleidung
Aufräumen im Nähzimmer war nötig , also habe ich auch eine kleine Bestandsaufnahme gemacht. Die Landwirtschaftsschule in Erndtebrück wurde vor ein paar Jahren ausgeräumt und viele Teile fanden neue Besitzer.Ich hatte mir einige Sachen reservieren lassen , z. B. die alte Pfaff Nähmaschine im Nähschrank und die über gebliebenen Nähzutaten aus den 70 er.Zum Wegwerfen fand ich die Namensbänder zu schade, sie sind ein Teil der landwirtschaftlichen Geschichte , die ich erlebt habe.Die unteren  mit P. W. sind noch von meiner Schwiegermutter , die 1906 geboren wurde und mit 87 Jahren verstorben ist
Puppenschürze

Die erste Anprobe, nun kann sie backen und kochen helfen!

Keine Kommentare: