Samstag, 11. März 2017

Heute mal etwas Genähtes

Heute habe ich mal mit meiner alten Pfaff 97 genäht , obwohl sie 1969 von mir gekauft wurde, ist sie immer zuverlässig. Die Hängetaschen sind für die jüngsten Enkelinnen , mit dem Kleiderbügel kann man sie gut im Schrank  aufhängen.Den Schnitt habe ich aus dem Buch :Klein und fein von AnnePia Godske Rasmussen

Ein Patchworkbeutel aus den Stoffen von Dillenburg , so schnell schneide ich neuen Stoff sonst nicht an , aber er hat mich angelächelt und so ist's passiert !

Kommentare:

Ulrike Schäfer-Zimmermann hat gesagt…

Hej,
sehr schöne Ordnungshelfer hast Du für die mädels genäht :0) sehen sehr schick und praktisch aus, neue Stoffe muss ich auch immer erst eine weile "streicheln" bevor ich mich ranmache :0)Ganz LG aus Dänemark und schönen Sonntag, Ulrike :0)

Inge hat gesagt…

Die Hängetaschen sind genau das Richtige für kleine Ladys. Wie es aussieht groß genug für Zeitschriften und die Aufhängung mit den Knöpfen gefällt mir gut.
Bei mit schlummern auch einige neugekauften Stoffe etwas länger im Schrank.
Liebe Grüße, Inge