Sonntag, 25. September 2011

Schlehen und Winterboten

Das sind keine blauen Weintrauben, es sind Beeren vom Schlehenbusch

Sehr viele Beeren hängen in diesem Jahr an den  Sträuchern,davon  will ich  Gelee und  Saft zu bereiten.Der Frost soll den herben Geschmack milde machen, vielleicht stecke ich die Schlehen auch in die Gefriertruhe und dann brauche ich nicht länger auf den Nachtfrost warten!
Heute gegen Nachmittag flog der erste "Schneegänseschwarm"(Kraniche) gen Süden.

Kommentare:

Lisa hat gesagt…

Bærene så gode ut! Ha en god kveld Wilma! :)

klingeling hat gesagt…

Bei uns hängen leider ganz wenig Schlehen an den Büschen, aber deine IDEE mit dem Einfrieren ist gut so hab ich es auch schon mal gemacht.
Gänse sind hier auch noch nicht rübergekommen.
Oder ich hab sie nicht gehört, was ja keine KUNST für mich ist.
Bis bald Karola